Schuldnerverzeichnis

Betriebe können Schuldnerlisten - die sog. "Vertraulichen Mitteilungen" beziehen. In monatlich aktualisierter Form finden sich dort für ganz Hessen etwa 12.000 Eintragungen aus den amtlichen Registern der hessischen Amtsgerichte. Aufgeführt sind eidesstattliche Versicherungen in Bezug auf Vermögensverhältnisse, Haftbefehle zur Erzwingung solcher eidesstattlicher Versicherungen und Insolvenzanträge, die mangels Masse abgelehnt wurden. Der Bezieher kann sich somit einen Überblick über eventuelle Zahlungsunfähigkeiten seiner potenziellen oder reellen Geschäftspartner verschaffen. Das Schuldnerverzeichnis ist daher ein wirksames Instrument zur Überprüfung der Zahlungsunfähigkeit von möglichen Vertragspartnern und kann mithelfen, finanziellen Verlusten vorzubeugen.

Bitte ermitteln Sie Ihre Kammerzugehörigkeit (über die Ansprechpartner-Suche auf der rechten Seite), damit wir Ihnen weiterführende Informationen als Link anbieten können.

zurück