Sprechstunden/Tage

Die IHK und die Handwerkskammern bieten für Existenzgründer und kleinere mittlere Unternehmen regelmäßig Sprechstunden und -tage zu Fragestellungen aus den Bereichen Unternehmensgründung und -sicherung, Mittelstandsfinanzierung, öffentliche Förderprogramme, Krisenprävention und -bewältigung sowie Unternehmensnachfolge an. Die IHK wird dabei von erfahrenen Experten wie Unternehmensberatern, Steuerberatern und Patentanwälten unterstützt, die ihr fachliches Know-how im Sinne einer Aufschlussberatung bzw. Erstberatung kostenfrei zur Verfügung stellen. Nach Vereinbarung können weitere Beratungen folgen, die in der Regel kostenpflichtig sind. Überwiegend besteht die Möglichkeit einer Bezuschussung dieser Folgeberatungen aus Förderprogrammen des Bundes oder des Landes Hessen. Die Kammern weisen als Förderlotse den Weg. IHK und Handwerkskammer bieten speziell für Existenzgründer mehrtätige Existenzgründungsseminare sowie Einzelberatungen an. Die Einzelberatungen sind kostenfrei.

Bitte ermitteln Sie Ihre Kammerzugehörigkeit (über die Ansprechpartner-Suche auf der rechten Seite), damit wir Ihnen weiterführende Informationen als Link anbieten können.

zurück