Technologietransfer/Technologietransfernetzwerk Hessen

Im Bereich Technologietransfer bieten die IHK und die Handwerkskammer jeweils eigene Beratungsstellen an. Technologietransfer bezeichnet die Umsetzung neuen technologischen Wissens in marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen. Damit ist der Technologietransfer eine der entscheidenden Antriebskräfte für wirtschaftliches Wachstum, Wohlstand und Beschäftigung. In enger Zusammenarbeit mit dem TechnologieTransferNetzwerk Hessen (TTN Hessen) hilft die IHK dabei, Probleme in betrieblichen Innovationsprozessen auszumachen und den Kontakt zu den Experten aus Forschung und Entwicklung (FuE) herzustellen, gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte von Unternehmen und Forschungseinrichtungen anzubahnen, und wissenschaftliche Institutionen bei der Suche nach Unternehmen, die an FuE-Projekten und -ergebnissen interessiert sind, zu unterstützen. Ein vergleichbares Netzwerk bilden auch die Technologietransferstellen der landes- und bundesweit vertretenen Handwerkskammerorganisationen.

Bitte ermitteln Sie Ihre Kammerzugehörigkeit (über die Ansprechpartner-Suche auf der rechten Seite), damit wir Ihnen weiterführende Informationen als Link anbieten können.

zurück