Unternehmerkapital

Mit dem Unternehmerkapital bietet die KfW eine Nachrangfinanzierung für Existenzgründer und bestehende Unternehmen. Nachrangdarlehen zeichnen sich dadurch aus, dass der Darlehensgeber im Rang hinter die Forderungen aller übrigen Fremdkapitalgeber zurücktritt und die Darlehen somit eine eigenkapitalnahe Funktion haben. In der Regel sind keine Sicherheiten erforderlich. Das Unternehmerkapital bündelt die Vorteile von Fremd- und Eigenkapital, verbessert auf diese Weise die Bonität eines Unternehmens und erleichtert den Zugang zu weiteren Finanzierungsmitteln. IHK und Handwerkskammer StarterCenter informieren.

Bitte ermitteln Sie Ihre Kammerzugehörigkeit (über die Ansprechpartner-Suche auf der rechten Seite), damit wir Ihnen weiterführende Informationen als Link anbieten können.

zurück