Ursprungszeugnis

Die Behörden vieler Staaten verlangen, dass die Waren, die in ihr Hoheitsgebiet eingeführt werden sollen, von Ursprungszeugnissen oder bescheinigten Handelsrechnungen begleitet sind. Für die Ausstellung von Ursprungszeugnissen und anderen Bescheinigungen ist in Deutschland die Industrie- und Handelskammer zuständig. Sie hält die Anträge vor und informiert darüber hinaus über sämtliche Import- und Exportvorschriften. Die Handwerkskammern verfügen über Außenwirtschaftsberatungsstellen, die ihrerseits bundesweit vernetzt sind.

Bitte ermitteln Sie Ihre Kammerzugehörigkeit (über die Ansprechpartner-Suche auf der rechten Seite), damit wir Ihnen weiterführende Informationen als Link anbieten können.

zurück