Berufsgenossenschaft

Die Berufsgenossenschaften (BG) sind die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung. Sie sind Selbstverwaltungskörperschaften des öffentlichen Rechts. Arbeitgeber müssen beitragspflichtiges Mitglied sein. Versichert sind die Arbeitnehmer gegen Arbeitsunfälle. In manchen BGs sind auch Unternehmer gemäß Satzung Pflichtmitglied. Existenzgründer sollten prüfen, ob die Mitgliedschaft für sie selbst oder mitarbeitende Familienangehörige günstig ist.

Bitte ermitteln Sie Ihre Kammerzugehörigkeit (über die Ansprechpartner-Suche auf der rechten Seite), damit wir Ihnen weiterführende Informationen als Link anbieten können.

zurück