Bürgschaft ohne Bank

Existenzgründer haben es oft schwer, einen Finanzierungspartner für ihre Idee zu finden. Damit gute Geschäftsideen auch umgesetzt werden, können Gründer ohne Hausbank eine Bürgschaft direkt bei der Bürgschaftsbank Hessen beantragen. Mit dem Angebot Bürgschaft ohne Bank wendet sich die Bürgschaftsbank Hessen an Existenzgründer mit einem Fremdkapitalbedarf zwischen 50.000 und 300.000 Euro, bei Nachfolgeregelungen oder Unternehmenskäufen sogar bis 500.000 Euro. Mit einem Zertifikat für ein geprüftes Vorhaben und der verbindlichen Zusage einer Bürgschaft werden die Erfolgschancen bei den Kreditverhandlungen von Existenzgründern wesentlich verbessert. Unternehmen sollten sich vorab in einem persönlichen Gespräch mit einem Berater der Handwerkskammern oder Industrie- und Handelskammern beraten lassen.

Bitte ermitteln Sie Ihre Kammerzugehörigkeit (über die Ansprechpartner-Suche auf der rechten Seite), damit wir Ihnen weiterführende Informationen als Link anbieten können.

zurück