DIN-Normen

Bei DIN-Normen handelt es sich um Dokumente, die vom Deutschen Institut für Normung angenommen wurden und die Regeln, Leitlinien oder Merkmale für bestimmte Anwendungen festlegen. DIN-Normen sind Empfehlungen und können angewendet werden, müssen aber nicht benutzt werden. Sie dienen der klaren Beschreibung technischer Sachverhalte, z. B. bei Ausschreibungen. Die IHK und Handwerkskammer Technologieberater beraten dazu.

Bitte ermitteln Sie Ihre Kammerzugehörigkeit (über die Ansprechpartner-Suche auf der rechten Seite), damit wir Ihnen weiterführende Informationen als Link anbieten können.

zurück