Freiverkäufliche Arzneimittel

Grundsätzlich dürfen Arzneimittel nur durch Apotheken verkauft werden. Eine Ausnahme gilt für die so genannten freiverkäuflichen Arzneimittel. Bis auf eine kleine Anzahl freiverkäuflicher Fertigarzneimittel ist jedoch auch dafür Sachkenntnis nachzuweisen. Soweit Sie Ihre Sachkenntnis nicht anderweitig nachweisen können, nimmt die IHK die erforderliche Prüfung ab.

Bitte ermitteln Sie Ihre Kammerzugehörigkeit (über die Ansprechpartner-Suche auf der rechten Seite), damit wir Ihnen weiterführende Informationen als Link anbieten können.

zurück