Markenrecht

Eine Marke ist ein Zeichen, das dazu dient, Waren und Dienstleistungen eines Unternehmens von denen anderer Unternehmen zu unterscheiden. In erster Linie entsteht der Markenschutz durch die Eintragung der Marke in das Markenregister des Deutschen Patent- und Markenamtes. Der Markeninhaber hat gegen einen Verletzer einen Unterlassungsanspruch gegen die Benutzung der Marke, wenn diese identisch oder zum verwechseln ähnlich ist. Vom Verletzer kann Unterlassung, Beseitigung und Schadenersatz verlangt werden. Bei der Markenrecherche und der Namensfindung für Ihr Unternehmen helfen die Handwerkskammer und IHK StarterCenter weiter.

Bitte ermitteln Sie Ihre Kammerzugehörigkeit (über die Ansprechpartner-Suche auf der rechten Seite), damit wir Ihnen weiterführende Informationen als Link anbieten können.

zurück